Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.320 mal aufgerufen
 Schlagzeilen
Seiten 1 | 2
Petra Offline

PowerRotti

Beiträge: 254

20.01.2002 02:16
#16 RE:Schaechten von Tieren erlaubt Antworten
@Petra
Wären wir woanders aufgewachsen, würden wir wahrscheinlich über Menschen die Schweine und Kühe essen, genauso urteilen, wie wir es jetzt über Kulturen tun die Hunde usw. essen.

schließe ich nicht aus, aber wir essen hier keine Hunde, und es wäre mehr als makaber wenn es hier Gesetzte gäbe, die das befürworten und erlauben würden.

Mattie Offline

ROTTIPOWER


Beiträge: 679

20.01.2002 09:41
#17 RE:Schaechten von Tieren erlaubt Antworten
Durch meine gestrigen Flugversuche ist leider mein Beitrag untergegangen.
naja - egal.

Meines Wissens wurden die Tiere mit Strom betäubt - meistens.

Leider bin ich aber der Meinung dass die Tiere oft nicht mit dem Kopf nach unten geschächtet werden - und selbst wenn das der Fall wäre fände ich schon allein die Prozedur des Aufhängens eine große Qual die vergleichbar mit bewußter Todesangst ist. Vielleicht schmeckt ja das Fleisch mit einem enorm erhöhten Adrenalinspiegel besser...

Jo - über Essgewohnheiten kann man streiten - aber ich glaube dass jedes Tier welches zur Ernährung von Menschen geschlachtet werden soll auch einen schmerzlosen Tod verdient hat.

Provokation ist Konfrontation des Provozierten mit seiner Argumentation
ROTTIPOWER! - Rottweiler im Rettungswesen http://www.ROTTIPOWER.de

SLash Offline

..::Dissident::.. ^,^


Beiträge: 782

20.01.2002 09:57
#18 RE:Schaechten von Tieren erlaubt Antworten
In Antwort auf:
schließe ich nicht aus, aber wir essen hier keine Hunde, und es wäre mehr als makaber wenn es hier Gesetzte gäbe, die das befürworten und erlauben würden.


Da hast du vielleicht heute noch Recht, aber wie sieht es mit Pferden, Ratten, Kängeruh´s und Straussen aus ? Bei Ratten bin ich mir nicht sicher, aber den Rest bekommst du in Deutschland zu essen...
Wir leben auf einem Planeten, wo der srupellose Mensch herrscht und forscht. In Anbetracht das sich die Moral der Gesellschaft(Mensch) verändert und verändert hat, mag es heute makaber klingen, und morgen wird der Mensch geklont.

______________________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz
© by http://pessiMIST.de
Der Hund mit seinem feineren Geruchsorgan kann Dinge riechen, von denen der Mensch nur träumen kann.

Petra Offline

PowerRotti

Beiträge: 254

20.01.2002 14:46
#19 RE:Schaechten von Tieren erlaubt Antworten
<Da hast du vielleicht heute noch Recht, aber wie sieht es mit Pferden, Ratten, Kängeruh´s und Straussen aus ? Bei Ratten bin ich mir nicht sicher, aber den Rest bekommst du in Deutschland zu essen... >

Nachahmer u. Verrückte in unserem Land, die Kängeruh`s u. Strausse essen, tun es vielleicht aus Neugierde, da es eine Modeerscheining ist.Ob dieses aber ewig von Bestand bleibt, wage ich zu bezweifeln.
Ratten, igitt!!!!!
Pferdefleisch gibt es ja schon ewig, obwohl ich dieses auch nicht probieren würde.
Aber die Pferde werden nicht grausam abgeschlachtet, und das ist doch das eigendliche Thema.

Ursel Offline

Begleithund


Beiträge: 225

20.01.2002 21:56
#20 RE:Schaechten von Tieren erlaubt Antworten
Wenn ich das hier alles lese, mag ich ja gar kein Fleisch mehr essen.
Dabei behaupte ich immer von mir selber, dass ich eine Fleischfressende Pflanze bin. Ich esse gerne Rumsteak.


Gruß Ursel

SLash Offline

..::Dissident::.. ^,^


Beiträge: 782

22.01.2002 11:59
#21 RE:Schaechten von Tieren erlaubt Antworten
Ich glaube nicht, das es unserer Zivilisation verwerflich ist Fleisch zu essen.
Verwerflich ist, wie manche mit Tieren umgehn, der Viehtransport und das Halten mancher Arten. Wer weiß, wie die amerkanischen Hühner gehalten werden, würde wahrscheinlich keine Chicken McNuggets (bei McDonalds) essen...

______________________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz
© by http://pessiMIST.de
Der Hund mit seinem feineren Geruchsorgan kann Dinge riechen, von denen der Mensch nur träumen kann.

Rancher Offline

Lernender Welpe


Beiträge: 53

27.01.2002 22:57
#22 RE:Schaechten von Tieren erlaubt Antworten
Der eine oder andere mags grausam finden, aber unsere Bocklämmer von diesem Jahr werden auch geschlachtet (Ist jedenfalls unser Vorsatz, aber wer es dann fertig bringt ist noch ungewiss).
- Die beiden vom letzten Jahr hab ich als Rasenmäher verschenkt.
Auch ohne diese neue Rechtsprechung haben Moslems privat schon immer Tiere geschächtet. Die meisten Schafhalter sehen es aber ähnlich wie ich und verkaufen keine lebenden Tiere an Moslems - wenn unsere Tiere schon geschlachtet werden müssen, dann auf Fachmännische schnelle Weise. In der Vergangenheit und auch in Zukunft werden verantwortungsvolle Schafhalter ihre Tiere selbst zum Schlachter bringen.
Gruß
Rancher


Elvis - King of Rotti & Roll

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz