Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.749 mal aufgerufen
 Züchter
Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

04.09.2001 23:03
Rottweiler-Züchter Antworten
http://www.rottweiler-home.de/index.html
Bei Thomas Peuschel würde ich einen Rottweiler kaufen, er ist ein guter Rottweilerzüchter, davon bin ich überzeugt.
Seht Euch die Seite an, ich liege richtig, oder?
Wenn wir einen neuen Hund kaufen müßten, ich sehe mir die Züchter an! Ich wünsche mir, alle Welpen würden so aufgezogen!

Pam ( Gast )
Beiträge:

05.09.2001 08:36
Re: Rottweiler-Züchter Antworten
Hallo Heike!
Da gebe auch ich Dir Recht die Rottweiler Zuchtstätte von der Zant ist eine der Besten, die es gibt.
Wenn alle Zuchtstätten so weren wie diese, dann gäbe es weniger Elend auf der Welt.
Gruß Pam


Mein Rotti, ist mein Leben!

Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

05.09.2001 09:54
#3 Re: Rottweiler-Züchter Antworten
http://www.hardy-meyer.de/zwinger-ehndorfer-moor.htm
Pam, der ist so vom Gefühl nicht mein Ding, siehst Du das auch ähnlich?

Ich habe diesen Züchter auf der Seite der Landesgruppe Schleswig-Holstein des ADRK gefunden.
http://www.lg01.purespace.de/
Mich befremdet an dieser Landesgruppe, das viele Posten (wie z.B. Zuchtwart) von Züchtern besetzt sind. Ich denke, eine objektive Bewertung der Hunde wird dadurch schwerer. Ob der Zuchtwart auch einen von ihm gezüchteten Hund von der Zucht ausschließt? Dann wäre er ein "ganzer Kerl".
Aber es gibt wahrscheinlich auch zu wenig Leute, die ihre Freizeit für so einen Posten opfern und deshalb ist vielleicht eine andere Lösung nicht realisierbar.

Vera ( Gast )
Beiträge:

05.09.2001 10:14
#4 Re: Rottweiler-Züchter Antworten
Hallo Heike !

Daß der Zuchtwart selbst Züchter ist, ist überhaupt Voraussetzung dafür, in diese Funktion von den Landesgruppenmitgliedern gewählt zu werden !

Auszug aus der Zuchtordnung des ADRK:
"Der Landesgruppenzuchtwart
muß eine qualifizierte Person sein und wird in der Landesgruppenhauptversammlung gewählt.......
.....der Nachweis züchterischer Tätigkeit. Er muß mindestens drei Würfe nach den Bestimmungen des ADRK gezüchtet haben und mindestens fünf Jahre Mitglied des ADRK sein......"

Ein Zuchtwart darf natürlich nicht seine eigenen Würfe abnehmen und begutachten.

Rottigruß von Vera und Rudel
Hardy Meyer kenne ich übrigens persönlich, ich hätte kein Problem damit, mir aus seinem Zwinger einen Welpen zu holen!


Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

05.09.2001 10:27
#5 Re: Rottweiler-Züchter Antworten
Hallo Vera,
ich mache mir eben in letzter Zeit Gedanken um den ADRK.
Deine Erklärung ist aber auch logisch.
Schön, wenn man fragen kann.
Viele Grüße, Heike

Nun der Sruch des Tages aus dem Hamburger Abendblatt vom 4.9.01


Eine Diskussion ist unmöglich mit jemandem, der die Wahrheit nicht sucht, sondern vorgibt, sie schon zu besitzen.
Ramain Rolland

Vera ( Gast )
Beiträge:

05.09.2001 10:58
#6 Re: Rottweiler-Züchter Antworten
Liebe Heike!

Der Spruch ist guuut!

Ich mach mir auch so meine Gedanken, aber ich kenne eben auch sehr viele Mitglieder meines Vereins, die ich nicht missen will.
Ich beantworte gerne Fragen, soweit ich das kann.

Lieben Gruß von Vera


Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

kessybel ( Gast )
Beiträge:

05.09.2001 21:04
#7 Re: Rottweiler-Züchter Antworten
VERA, Kopf hoch!!
Meine Rottis und ich sind nicht im ADRK, sondern in einem sogenannten Desidenten-Verein (saublöder Ausdruck), aber wir zwei können uns trotzdem sehr gut unterhalten und das ist doch die Hauptsache, wir lieben unsere Hunde egal von welchen Verein o.ä.
PS: Unstimmigkeiten gibt es überall

Pam ( Gast )
Beiträge:

06.09.2001 06:58
#8 Re: Rottweiler-Züchter Antworten
Hallo Heike!
Ich schließe mich da mal Vera an!
Die Zucht von der Zant ist wirklich eine der Besten, kannste glauben.
Und das mit dem Zuchtwart ist auch so , sogar bei der so gen. Disidens muss man Züchter sein um Zuchtwart zu werden und auch mindestens drei Würfe in seinem Verband nachweisen.
Gruß Pam


Mein Rotti, ist mein Leben!

kessybel ( Gast )
Beiträge:

06.09.2001 19:11
#9 Re: Rottweiler-Züchter Antworten

PAM, ersteinmal Knudeldrück...bzgl. der Zuchtwarte bei den Desidenten-Vereinen hat Pam Recht...mache ja momentan meinen...stöhn...

«« Fellproblem
 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz