Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 5.104 mal aufgerufen
 Züchter
Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

03.09.2001 12:55
Rufmordkampange gegen Züchter Antworten
aus Maulkorbzwang
#########
VDH-Züchter starten Rufmordkampange gegen Züchter anderer Vereine !

Heute morgen erreichte uns folgender Artikel der sich unter fogender HP Adresse findet :

hangingrock.de/news.html

Im Zeitalter der digitalen Technik und begnadeten Internetdesigner gibt es immer mehr Homepages im Netz, deren Halter Dissidenzzüchter sind, leider auch sehrlernfähige, bei denen es für unseren Herrn Otto Normalverbraucher nur sehr schlecht nachvollziehbar ist, wo und wie der Züchter den sie da vor sich haben ,züchtet”.
Es werden Fantasievereine genannt, falls Ahnentafeln vorhanden sind, werden (meist) DRC Zuchtbuchnummern eingeblendet, in vielen Fällen gefälschte und manche Tiere haben teils ganz wunderbare – teils auch nicht nachvollziehbare -Prüfungen ,einer z.B. preist seinen Deckrüden mit SCH H 3- Prüfung an (Hundeleutewissen natürlich, das Sch H- Prüfungen die Schutzhundeprüfungen im Verein für Deutsche Schäferhunde sind, und nur ein Idiot würde seinen Labrador eine Prüfung machen lassen, die dem Wesen und Veranlagung des Labradors so völlig entgegensteht und damit ein Charakterbild zu erschaffen, in das der Labradorganz sicher nicht hineinpasst )
Die Welpenaufzucht liest sich zuckersüß – hier wurde bei bestehenden Sites abgeschrieben was das Zeug hielt, darunter z.B.dann Bilder von gelber Hündin mit dreifarbigem Wurf – jedem der sich mit Genetik beschäftigt, stellen sich spätestens HIER die Nackenhaare ! Deshalbfragen Sie lieber beim VDH nach Züchterlisten !
Wenn Sie auf der Ahnentafel des Muttertieres bzw. der Welpen kein FCI/VDH Schild erkennen können, sind die Papiere nichts wert. Hüft,- und Ellenbogenuntersuchungen müssen an einer Universität augewertet sein und mit Stempel der Uni/Obergutachter versehen sein, im Briefkopf findet sich wieder das DRC bzw. LCD Logo. Die Augenuntersuchungsbögen sind mit einem DOK- Emblem versehen, da nicht jeder Veterinär diese Untersuchungen machen darf. Das einfachste ist jedoch, wenn Sie sich den Zwingernamen merken und beim VDH nach Mitgliedschaft nachfragen...
Ist Ihnen dies jedoch zu aufwendig ,stellen Sie sich doch bitte die folgende Frage :
Weshalb züchtet der “Hobbyzüchter” dessen Tiere angeblich so gesund und schön sind denn nicht in einem anerkannten Verband ? Warum versucht er nicht, wenn tatsächlich die Gesundheitszertifikate in Ordnung und nicht “getürkt” sind die Rasse zu achten und zu verbessern? Die schlechte Qualität der meisten dieser Zuchthunde ist doch unübersehbar !
Bitte nehmen Sie sich die Zeit zu hinterfragen !
Sie haben das Recht alles zu hinterfragen, was Sie interessiert. Ein guter Züchter wird Ihnen gerneAuskunft erteilen und Ihnen auch Prüfungsergebnisse oder Ausstellungserfolge erklären und belegen – er ist nämlich stolz auf seine Hunde ! Die Hunde,die doch der angebliche “Hobbyzüchter” so liebt, werden in der Regel nicht retrievergerecht gehalten und bei jeder Läufigkeit belegt – hier wird alsodie Ausbeutung eines wehrlosen Tieres betrieben.
Meist wird auch bei Aufzucht und Welpenfutter gespart, es entstehen keine Kosten fürImpfungen, Wurmkuren, Vereinsabgaben, Kosten für Papiere – kurzum : der Welpenpreis ist 100 % Profit !
Wenn Sie aufweitere Seiten im Internet stoßen sollten, teilen Sie diese uns bitte mit umsie HIER zu veröffentlichen – tun Sie es der armen geschundenen Kreatur zuliebe , die nach Beendigung ihrer Mutterkarriere die Euthanasie erhält, um keine weiteren Kosten zu verursachen.
Dem Labrador Retriever zuliebe – damit er noch lange das bleibt was er ist :

DER BESTEFREUND DES MENSCHEN !

Hier finden Sie nun die “links” der Züchter im Internet, die in keinem FCI/VDHanerkannten Verein züchten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, das sich die LABRADORS OF HANGING ROCK ausdrücklichvon diesen Züchtern distanzieren. Deshalb sind diese “links” auch sogenannte “tote links”,d.h., um die Seiten anschauen zuwollen müssen Sie die komplette Adresse eingeben, da wir nicht für die Verbreitung dieser “links”verantwortlich sein möchten. Ihr HangingRock Team

HOMEPAGE DER FAMILIE SCHEIBENZUBER www.welpen.de/zuechter/scheibenzuber/
HOMEPAGE DERFAMILIESEIFERT www.welpen.de/zuechter/carmen_seifert/home
HOMEPAGE DERFAMILIEHÖRR www.welpen.de/zuechter/hoerr/home
HOMEPAGE VONMARCOGILICH www.retrieverparadies.de
HUNDEZWINGEREILACH www.eilach.de
HOMEPAGE DERFAMILIE GRUBER www.labrador-retriever-zucht.de
VOMWATTENMEER www.tbeenders.de/
AN DERVOSSBÄCK www.beepworld.de/members8/vobaeck
VON DERORPE www.labbizucht.de
HUNTER`s DELIGHT IN BEETLEVALE www.hunde-und-welpen-scout.de/index htm
LABRADORS V.PLAN DAMUGLIN www.plandamuglin.ch/labradors/body_labradorshtm
FAMILIEGRUBER www.gruber-unterholzen.de/unsere_labradors
Wenn Sie weitere “links” gerne dazugefügt sehen möchten, teilen Sie uns doch bittezwecks Überprüfung mit !
labradors@web.de

Zuerst einmal sind wir keine Dissidenten - durch ein Urteil ist dies zu belegen. Das nun auch die VDH- Züchter zum Gegenangriff auf seriöse Züchter anderer Vereine blasen , ohne sich über Hintergründe der angegeben Zuchten zu informieren, ist mehr als schamlos und frech. Hier wird Rufmord auf übelster art betrieben. Was steht dahinter ?

Haben diese VDH-Züchter Angst weniger Ihrer Welpen abzusetzen ?
Wissen wir es nicht besser ?
Was ist mit den Hunden des VDH? Warum haben sich ehemalige VDH-Züchter anderen Verbänden angeschlossen ?
Warum kaufen immer mehr Menschen Hunde bei Familienzüchter anderer Verbände ?

Viel schlimmer ist es jedoch, das Markus und Ariane Stotz hier Verleumdungen der übelsten Art gegen seriöse Züchter aussprechen und gegen den Datenschutz verstossen.

Kein Hintergrundwissen über diese Züchter , die hier Verleumdet werden noch eine Ahnung ob und wie diese Züchter Ihre Hunde halten oder züchten.

Es wird mit Sicherheit an gerichtlichen Klagen nicht fehlen , denn hier liegt eine Geschäfts- und Rufschädigung ersten Ranges vor. Markus und Ariane Stotz sollten viel Post bekommen , denn wer sagt uns , dass es sich hier nur um Labradore handelt. Vielleicht gibt es auf HP von anderen VDH-Züchtern weitere Angriffe gegen die Züchter anderer Vereine ? Wir empfehlen Betroffene und Geschädigte sich an uns zu wenden um eine Gemeinsame Klage vorzubereiten.

I. Leupold-Schäfer 1. Vorsitzende IGRZV e.V. Deutschland Landsgruppe Nordhessen e.V.

Kerstin ( Gast )
Beiträge:

03.09.2001 15:55
Re: Rufmordkampange gegen Züchter Antworten
Ich platze gleich !!!!!!!



Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

SLash ( Gast )
Beiträge:

03.09.2001 17:07
#3 Re: Rufmordkampange gegen Züchter Antworten
Hat der VDH nicht noch vor kurzem, um Zusammenarbeit gebeten ? Gross, Solitarität geschrien ???
Bericht "Bigotter VDH" hier auf der HP...
_______________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz


© by http://pessiMIST.de
Ich bin ein Teil all dessen, was mir widerfährt.

Vera ( Gast )
Beiträge:

03.09.2001 19:33
#4 Re: Rufmordkampange gegen Züchter Antworten
Komm Kerstin, falls es schon passiert ist (das Platzen), ich flick Dich wieder zusammen!
Warum wird hier schon wieder pauschalisiert? EIN Züchter ist nicht der VDH !
Außerdem, man sollte immer beide Seiten sehen. So, wie es gewissenhafte Züchter in anderen als VDH-Vereinen geben wird, genauso gibt es aber auch schwarze Schafe.
Mir ist ein Beispiel bekannt, da taucht ein ADRK-Rüde als Vater in den Papieren eines Nicht-VDH-Vereins auf, obwohl er nachweislich nie gedeckt hat !?

Vera mit Rudel
P.S. Maulkorbzwang ist die Bild-Zeitung der Hundeseiten!


Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

SLash ( Gast )
Beiträge:

03.09.2001 21:37
#5 Re: Rufmordkampange gegen Züchter Antworten
Bin mal gespannt, ob und was der VDH dagegen unternimmt.
_______________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz


© by http://pessiMIST.de
Ich bin ein Teil all dessen, was mir widerfährt.

Züchter »»
 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz