Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 727 mal aufgerufen
 Frustecke
Simone Offline

Howlin\' mad~ Mone

Beiträge: 106

15.01.2002 14:21
Komplikationen bei Kastration Antworten
Hallo Ihr Lieben,

meine Hündin Floh wurde am Donnerstag kastriert. Und gestern kam dann die Katastrophe, wie sollte es auch anders bei mir laufen!?!
Sie schlug an, wegen einer Person im Treppenhaus, und plötzlich spritzte Blut und Wundwasser aus ihrer Narbe. Zum Glück zwischen den Nähten, die sind nicht aufgeplatzt. War natürlich erstmal geschockt. Rief meine TÄ an, sollte dann 'nen Verband machen und heute früh kommen. Tat ich auch. Jetzt hat Floh wohl eine "Fadenabstoßung" und wird soeben erneut operiert.
Drückt mir bitte die Daumen, daß jetzt alles glatt läuft und gut verheilt, wenn ich sie nachher abholen darf.
Viele liebe Grüße! Eure Simone


Kein Hund wird bösartig geboren, er lernt nur das, was der Mensch ihm beibringt!

Vera ( Gast )
Beiträge:

15.01.2002 16:10
#2 RE:Komplikationen bei Kastration Antworten
Hallo Simone !

Ich drücke Floh und Dir die Daumen, daß sie bald wieder gesund ist!

Lieben Gruß von Vera


Mattie Offline

ROTTIPOWER


Beiträge: 679

15.01.2002 17:14
#3 RE:Komplikationen bei Kastration Antworten
Ooooh Simonchen - das ist echt traurig - hoffe es wird wieder gut.
Mit Ayk hab ich jetzt nach seiner Ellenbogen-OP auch ähnliche Probleme _ der Kerl ist einfach nicht ruhig zu stellen. Aber so schlimm wie bei deiner kleinen wars zum Glück nicht

Provokation ist Konfrontation des Provozierten mit seiner Argumentation
ROTTIPOWER! - Rottweiler im Rettungswesen http://www.ROTTIPOWER.de

Simone Offline

Howlin\' mad~ Mone

Beiträge: 106

15.01.2002 19:06
#4 RE:Komplikationen bei Kastration Antworten
Danke, habe sie eben abgeholt. Jetzt weint sie wieder, wegen der Narkose. Allerdings konnte sie heute wenigstens aus der Praxis laufen.
Sie hatte eine "Fadenabstoßung". Das Gewebe der innersten Naht ist deshalb porös geworden und diese Naht ist dann aufgegangen. Daraufhin gab's dann die Entzündung. Hoffentlich heilt es jetzt vernünftig! Bitte nicht nochmal Probleme.
Jetzt liegt sie auf der Hundeecke meiner Bettcouch (auf der ich nach ihrer OP auch schlafe) mit ihrem "Lampenschirm" und weint vor sich hin. Hoffentlich reicht der Sprühverband für sie. Ab morgen wird's dann wieder schwierig sie vom Toben mit den anderen abzuhalten... Egal, muß zu machen sein!
Viele liebe Grüße! Eure Simone, deren Nächte erstmal schlaflos werden!

P.S.: Vielleicht sieht man sich dann hier...


Kein Hund wird bösartig geboren, er lernt nur das, was der Mensch ihm beibringt!

Renate Offline

RottiJule


Beiträge: 220

15.01.2002 19:11
#5 RE:Komplikationen bei Kastration Antworten
was soll man da sagen!? Hoffentlich verheilt nun alles schnell. Gute Besserung der kleinen Maus!!!!


Vergebung, ist die beste Rache!

http://www.sonnenreich.rottipower.de

SLash Offline

..::Dissident::.. ^,^


Beiträge: 782

15.01.2002 23:37
#6 RE:Komplikationen bei Kastration Antworten
Wünsch der Floh auch gute Besserung. Wird schon schief gehn...
______________________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz
© by http://pessiMIST.de
Der Hund mit seinem feineren Geruchsorgan kann Dinge riechen, von denen der Mensch nur träumen kann.

 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz