Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 530 mal aufgerufen
 Rotti in Not
PitBullFreunde ( Gast )
Beiträge:

11.10.2001 10:43
Rottweiler-Hündin Antworten
Hallo,
folgene Mail hab ich vor ein paar Tagen bekommen:
Vor 3 Wochen habe ich auf der Autobahn eine Rottihündin gefunden.
Da die Vermittlungschancen in Tierheimen sehr schlecht sind, habe ich sie mit zu mir genommen..
Alle um mich rum...Nachbarn und Vermieter werden von Hysterie ergriffen..und seit Wochen höre ich mir nun total schwachsinnige Dinge an..haben alle Angst, daß er aus dem Haus schießt und Kinder frißt...
Ne..ehrlich sie ist einfach super..ich habe schon viele Extremsituationen mit Ihr durchgemacht...sie ist tadellos..Ich bin sehr in sie verliebt..Aber nun sieht es so aus, wenn sie in 2 Wochen nicht weg ist,muß ich ausziehen..und dabei geht es nur um die Rasse, einen Schäferhund dürfte ich sofort behalten...Bin Sauer..will bei dieser Diskriminierung nicht mitmachen..
Weiß jemand Rat? Kennt jemand einen Rottifreund, der sie haben willß-Bildschön, sehr lieb, erzogen...einfach toll...
Helft mir bitte,
Gruss, Sibylla


wißt ihr vielleicht wer noch ein Rotti haben möchte,sie ist verträglich mit allen,Hunden,katzen und Kinder!Ich hatte dieser Frau ein Pflegeplatz angeboten so das sie Zeit hat sich eine Andere Wohnung zusuchen,sie ist aber fest gebunden an den Ort wo sie Wohnt.Und ihr wäre es am Liebsten das der Hund in eine Familie unterkommt und wo er für immer bleiben kann,da sie auch berufstätig ist(8-10Std)!
vielleicht habt ihr ne Lösung und mailt mir einfach werde es dann weiterleiten

Gruss
Jana

kessybel ( Gast )
Beiträge:

11.10.2001 18:52
Re: Rottweiler-Hündin Antworten
In Antwort auf:
Wenn ich nicht selber schon zwei Rottihündinnen hätte, würde ich Sie sofort nehmen (ist nicht nur so dahin gesagt - meine ich auch so!)
Weis aber momentan auch niemanden, werde mich rumhören, vielleicht ergibt sich ja was


Christian ( Gast )
Beiträge:

08.04.2002 11:28
#3 RE:Re: Rottweiler-Hündin Antworten
Hallo!
Ich finde es eine Frechheit was sich die Leute im deinen Haus herausnehemen!Vielleicht kann ich dir helfen!wir suchen schon seit langem eine Rottweiler Hündin!haben selbst einen Hund und es wäre super wenn er einen Spielkammeraden hätte!Wir leben auf dem Land Nähe München!Also sehr viel Auslauf!Ich hätte trotzdem ein paar Fragen.:1 Wir haben auch eine Katze die von klein auf mit Hunden aufgewachsen ist!Würde sie sich mit ihr vertragen??2.Mein Jimmy(Mischling)eineinhalb Jahre alt und noch sehr verspielt!vertägt er sich mit anderen Hunden da wir sehr viel rausgehen und wir viele Hunde treffen!3:Habt ihr sie schon ein bisschen erzogen?Es wäre mein grösster Wunsch einen solchen Hund zu bekommen da unsere Nachbarn auch zwei Rottis haben und Jimmy sich super mit denen versteht!Jetzt wäre halt nur noch eines!Es wäre super wenn sie mich anrufen könnten!Oder mailen! Nr.:08142/440266 E -mail.:Christian9895aol.com Danke im Voraus Christian

 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz