Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.772 mal aufgerufen
 Krankheiten
Seiten 1 | 2
PitBullFreunde ( Gast )
Beiträge:

23.09.2001 11:35
Sorge um Batman Antworten
Hallo Leute,
vielleicht könnt ihr ja weiterhelfen?!

Batman ist ein Schäferhund-Mischling,ich habe ihn jetzt zwei Jahre und er nimmt einfach nicht zu.Wir sind auch schon von tierklinik zu Klinik gefahren(Kotproben und Blutuntersuchung usw)!Futter haben wir auch schon fast alles Probiert zur Zeit füttern wir Royal Canin(1Kg=16 Mark)!Aber nichts kommt drauf!

Bitte helft mir

Gruß Jana

Kerstin ( Gast )
Beiträge:

23.09.2001 12:20
Re: Sorge um Batman Antworten
Hallo Jana,

vielleicht kannst Du noch Größe und Gewicht angeben, damit wir uns ein Bild machen können, ob er untergewichtig ist, und wenn ja, wie stark.

Liebe Grüße
Kerstin


Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

PitBullFreunde ( Gast )
Beiträge:

23.09.2001 12:42
#3 Re: Sorge um Batman Antworten

Er ist stark untergewichtig!Batman ist ca.65cm gross und wiegt nur noch 20 kilo! die Rippen sind sehr stark zu fühlen und die höcker hinten kann man arg sehen

Mattie ( Gast )
Beiträge:

23.09.2001 13:42
#4 Re: Sorge um Batman Antworten
Hallo Jana,
das ist natürlich ein sehr schwieriges Problem. Und wenn du schon in Tierkliniken warst und die Ärzte auch keine Erklärung haben wird es wohl nicht krankhaft sein. Was also tun? Als unkonventionellen Vorschlag kann ich dir nur empfehlen den Hund entweder mit erhöhter Fettzufuhr oder mit Muskelaufbau zur Gewichtszunahme zu bringen.
Dies sollte aber vorher hier sachlich ausdiskutiert werden.
Und deshalb wäre es nett wenn auch mal wieder andere Leute posten würden.
Naja Fett hat natürlich den Nachteil die allgemeine Gesundheit zu belasten.
Bleibt der Muskelaufbau: Fütter ihn mit "Aktiv"- oder ähnlichem Futter und sorge für sehr viel Bewegung. Das "Aktiv"-Futter ist eigentlich für Hunde mit erhöhtem Energiebedarf so dass der Hund im Allgemeinen fitter ist.

ROTTIPOWER! - Rottweiler im Rettungswesen http://www.ROTTIPOWER.de

PitBullFreunde ( Gast )
Beiträge:

23.09.2001 13:50
#5 Re: Sorge um Batman Antworten

Zur Zeit kriegt er High Kalorien vom Tierarzt,bewegen tut er sich auch viel!

Mattie ( Gast )
Beiträge:

23.09.2001 14:07
#6 Re: Sorge um Batman Antworten
Hi Jana,
Dieses Futter ist das gleiche nehme ich an.
Nun kannst du aber keine Wunder erwarten, denn Aufbau dauert eine Weile.
Was du vielleicht noch beachten solltest: Auch Hunde haben psychische Probleme. Soll heißen: versuch etwas zu finden was Batman Spaß macht und heitere ihn auf. Z.B. mit dem Ball spielen, viel Kuscheln usw.. Ich kenne ihn ja nicht und kann seine Psyche und Vergangenheit nicht einschätzen.
Liebe Rottigrüße und viel Erfolg!
Mattie

ROTTIPOWER! - Rottweiler im Rettungswesen http://www.ROTTIPOWER.de

PitBullFreunde ( Gast )
Beiträge:

23.09.2001 14:51
#7 Re: Sorge um Batman Antworten

Ich habe ihn vor zwei jahren ausn tierheim geholt,anfangs war er sehr Ängstlich,habe dann viel mit ihm unternommen und sind auch aufn Hundeplatz gegangen.Damals lebte er bei zwei alten Frauen(und wurde denen zu gross),kann es vielleicht sein das er da mit essensabfällen gefüttert wurde und das er Hundefutter nicht verträgt????

Dirk ( Gast )
Beiträge:

23.09.2001 19:33
Re: Sorge um Batman Antworten
Hi Jana,

Ich denke mal das, wenn schon mehrere Ärzte nichts festellen konnten, es hier mit fütterungstipps nicht getan ist.
Mattie sprach es schon an, lässt es sich nachvollziehen ob er in seiner Vergangenheit schlechte Erfahrungen machte?
Welche Futtermenge nimmt er auf?

Was mich besonders interessiert.
Um was für einen Mischling handelt es sich denn hier genau, hat er in den 2 Jahren stetig abgenommen, schwankte das Gewicht oder wog er diese 20 Kilo schon als Du ihn aus dem Tierheim holtest?
Ist es vielleicht möglich das sich in dieser "Mischung" eine schlanke Rasse befindet?
Tja, eine Menge Fragen, ohne die es meiner Meinung nach nicht geht, überhaupt was dazu zu sagen.

Allen noch einen schönen Sonntagabend

Dirk

Petra ( Gast )
Beiträge:

24.09.2001 04:49
#9 Re: Sorge um Batman Antworten
Hallo Jana,

auch wenn er schon von verschiedenen Tierärzten durchgecheckt wurde, könnte das Abmagern auf die Bauspeicheldrüse zurückzuführen sein!

Gruß
Petra

PitBullFreunde ( Gast )
Beiträge:

24.09.2001 15:00
#10 Re: Sorge um Batman Antworten

@Petra,
darauf haben wir in schon untersucht,aber wir haben nichts gefunden!!!!

Mir sagte mal jemand wo ich ihn ausn Heim hab ob es daran liegen kann das er Beim alten besitzer nur essensabfälle bekommen hat und das er das Hundefutter nicht so verträgt?!

kessybel ( Gast )
Beiträge:

24.09.2001 21:24
#11 Re: Sorge um Batman Antworten

Ein Tipp von mir, wenn möglich, Mattie könnte recht haben mit der Psyche. Vielleicht habt Ihr die Möglichkeit zu einem Verhaltensforscher zu gehen, und ihm die ganze Lebensgeschichte Eures Hundes zu erzählen, die haben doch die meiste Ahnung. Anders kann ich Euch leider nicht helfen, ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass es Eurem Batman bald wieder gut geht!!

Petra ( Gast )
Beiträge:

25.09.2001 06:55
#12 Re: Sorge um Batman Antworten
weiß micht, denn wenn Jana Batman schon längere Zeit besitzt, zumal dieser Hund ja auch noch nicht alt ist, schließe ich es nicht auf die Psyche zurück, zumal sie ihn ja fördert, und damit ein Vertrauen hergestellt ist.

Das Futter ROYAL Canin, auch wenn 1 kg DM 16,- kostet,empfinde ich nicht als besonders ideal, auch wegen div. Konservierungsstoff, die enthalten sind, oder sein könnten.
Würde wirklich mal Pro Plan von Purina vorschlagen.

Viel Glück!!!!!!!!!

LIebe Grüße
Petra

PitBullFreunde ( Gast )
Beiträge:

25.09.2001 10:21
#13 Re: Sorge um Batman Antworten

Was ist Pro Plan von Purina?

Ich find es Klasse das ihr mir so hilft!Ich weiß langsam nicht mehr was ich machen soll,und irgendwie trau ich mich kaum noch mit ihm auf die Strasse!

Renate ( Gast )
Beiträge:

25.09.2001 11:03
#14 Re: Sorge um Batman Antworten
Was eigentlich immer noch aussteht, welche Rasse noch im Spiel ist, wäre es event. eine Windhundrasse, wird er wahrscheinlich immer etwas abgemagert aussehen, vielleicht kannst Du dazu mal Info geben!!

Zu Royal Canin bin ich der gleichen Meinung wie Petra, wir hatten es bis vor einem Jahr auch gefüttert, sind dann, aus mehreren Gründen, auf ALLCO umgestiegen. Sind damit sehr zufrieden (soll keine Schleichwerbung sein) und meine Beiden haben seither auch etwas zugenommen u. auch keine Brech- Darm- u. Pups-Probleme mehr. Dort gibt es ein umfassendes Angebot auch für Protein-Allergiker, kannst ja mal reinschauen. allco-heimtierbedarf.de

Interessant wäre auch, ob er ein schlechter Fresser ist oder häufig krank. Da wäre Nutri-Cal (gibts beim TA) sehr gut, ist ein Ergänzungsfutter in Pastenform nach Krankheit und auch appetitanregend und wird von den Hunden sehr gierig gefressen. Ist nicht ganz billig, ca. 16,-DM pro Tube, aber es hilft, wenn das Problem dort wäre.

Wünsche Euch eine baldige Problemfindung!!

Liebe Grüße Renate


Jeder gefährliche Hund, hat einen noch viel gefährlicheren Halter!!!

PitBullFreunde ( Gast )
Beiträge:

25.09.2001 13:05
#15 Re: Sorge um Batman Antworten
Denke mal nicht das er der kräftigste Hund ist(zeichnung könnte Dobermann sein!?oder...oder....oder!?)

Nein schlecht fressen tut er nicht,und krank war er bei mir noch nicht.Und auf kosten achte ich auch nicht mehr,hauptsache er wird dicker!!!!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz