Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 392 mal aufgerufen
 Frustecke
dArfniX ( Gast )
Beiträge:

31.08.2001 20:52
Steuern Antworten
boar... ist das alles teuer. Die haun ja richtig rein, die Brüder...
Wer soll das denn noch bezahlen?
Wo führt das noch hin?
Wenn das so weiter geht bin ich förmlich gezwungen auch auf nen G-Kat umzusteigen.
Dann könnte ich mir entlich einen Jugendtraum erfüllen, einen Hund anzuschaffen. Dann würde ich mich wahrscheinlich über die Hundesteuer ärgern... Das Leben könnte so schön sein.

Kerstin ( Gast )
Beiträge:

31.08.2001 23:30
Re: Steuern Antworten
Na, was fährste denn für eine Kiste ?
Meine kostet nur 196 DM im Jahr.....naja, ab nächstes Jahr wird sie ja noch billiger, sind ja dann nur noch 100....ach Euro...so'n Mist !!!
Was würdest Du Dir denn für einen Hund zulegen ? Einen Rotti ?



Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

dArfniX ( Gast )
Beiträge:

01.09.2001 11:21
#3 Re: Steuern Antworten
siehst.. ich zahle das 5fache..:((
hubraum ohne kat ist wohl in der heutigen zeit ne teuremischung.
also wenn es mal soweit ist, wird's dann wohn son "lassie" nachfoger werden. weil, ..konkret musser dann sein, der kumpel

also eher kein rotti, kerstin

SLash ( Gast )
Beiträge:

01.09.2001 14:12
#4 Re: Steuern Antworten
Ich weiß leider nicht, um welches Auto es sich handelt, aber wenn er 20 Jahre (kommt drauf an) ist, könntest du ihn als Oldtimer anmelden.
Ein Rotti ist mehr als konkret! *fg
_______________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz


© by http://pessiMIST.de
Ich bin ein Teil all dessen, was mir widerfährt.

Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

01.09.2001 15:45
#5 Re: Steuern Antworten
Die Anmeldung als Oldtimer schränkt aber die Nutzung des Autos erheblich ein.
Rechne Dir es mal durch, neues Auto = erheblicher Wertverlust, altes Auto = erhebliche Steuern.
So richtig tut es sich nichts. Aber für alte Autos gibt es günstige Teile auf dem Schrottplatz

Mattie ( Gast )
Beiträge:

02.09.2001 21:18
#6 Re: Steuern Antworten
Chchch!
Ich bezahle gar keine Steuern für mein Auto (D4)*ggggggggggggg*
Und für meine Rotties nur 1X 36DM und 1X 72 DM - bald nur noch 2X 36 DM - weil AYK als RH nur die Hälfte zahlen muß - *fggg*

Aber ihr tut mir trotzdem echt leid *Mitgefühlzeig*

ROTTIPOWER! - Rottweiler im Rettungswesen http://www.ROTTIPOWER.de

Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

02.09.2001 21:47
#7 Re: Steuern Antworten
Dafür halten wir uns an Geschwindigkeitsbegrenungen und sparen dort!

Mattie ( Gast )
Beiträge:

02.09.2001 22:21
#8 Re: Steuern Antworten
stimmt

ROTTIPOWER! - Rottweiler im Rettungswesen http://www.ROTTIPOWER.de

«« Scheiße!
 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz