Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 477 mal aufgerufen
 Hilfe
Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

29.08.2001 23:04
neuer Trojaner Antworten
Warnung vor Trojaner "Offensive"

Symantec: Angreifer macht Windows völlig unbrauchbar / Wer unüberlegt auf Websites einen "Start"-Button drückt, muss OS neu installieren

24. August 2001, 08:36 Uhr

Von Martin Fiutak

Symantec warnt vor einem neuen Trojaner, der Windows PCs absolut unbrauchbar machen kann: Der tückische Angreifer namens "Offensive" versteckt sich in einer normalen HTML-Seite, auf die User beispielsweise durch eine E-Mail gelockt werden. Wer auf dieser Site einen Start-Button drückt, wie er beispielsweise bei Formularfeldern bekannt ist, macht sich viel unnötige Arbeit.


Sämtliche Icons verschwinden vom Desktop. Außerdem sorgt "Offensive" dafür, dass kein einziges Programm mehr ausgeführt werden kann. Ein Herunterfahren von Windows ist ebenso unmöglich wie das System im sicheren Modus weiter zu betreiben.

Zwar hat dieser Trojaner nach jetzigem Kenntnisstand noch nicht weltweit großen Schaden verursacht, dennoch steht er aufgrund seiner potenziellen Gefährlichkeit auf den aktuellen Virenlisten weit oben.

Betroffene User haben nur wenige Möglichkeiten: Falls möglich, ist die Registry manuell zu editieren oder durch ein vorher erstelltes Backup zu ersetzen. Wer so unvorsichtig war und keine Sicherheitskopie angefertigt hat, dem bleibt laut Symantec nur ein Ausweg: Die Neuinstallation von Windows.

ZDNet bietet im Download-Bereich einige wirkungsvolle Tools zum Schutz vor Trojanern.

Ist ein PC vom Trojaner befallen, so führt dieser folgende Änderungen in der Registry durch .............
hier geht es weiter: http://news.zdnet.de/story/0,,t101-s2093722,00.html



 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz