Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.093 mal aufgerufen
 Urteile
Seiten 1 | 2
Kerstin ( Gast )
Beiträge:

28.08.2001 09:13
Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Hoffentlich geht alles gut, Daumendrücken !!!!!!!


Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

Vera ( Gast )
Beiträge:

28.08.2001 09:48
Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
sobald ich was erfahre, setz ich es hierrein! wird vielleicht heute noch sein....


Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

Vera ( Gast )
Beiträge:

28.08.2001 19:47
#3 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Die Urteisverkündung soll erst morgen sein !
Also weiter Daumen drücken!

Rottigruß von Vera


Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

Kerstin ( Gast )
Beiträge:

28.08.2001 20:40
#4 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Ich kann schon nicht mehr, mir tun die Dinger weh
außerdem lässt es sich ohne Daumen schlecht schreiben *sfg*


Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

28.08.2001 21:24
#5 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Ohne Pfoten läuft es sich auch schlecht,
Grüße an die Hunde, Elko

Vera ( Gast )
Beiträge:

28.08.2001 22:37
#6 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
aus dem KSG-Forum kopiert :
-------------------------------------------------

Entschuldigt bitte, aber ich bin erst um kurz nach 17.00 Uhr wieder zu hause angekommen. Da stehen nun erst einmal alle meine Tiere und die Hunde auf dem Programm
Die Verhandlung war ein Marathon von 10.15 uhr bis 14.00 Uhr. Danach eine kurze Beratung der Richter, ob das Urteil heute, an einem neuen Verkündungstermin oder schriftlich erfolgen soll.Sie beschlossen dann ,das Urteil morgen um 8.30 Uhr im großen Saal 300 des VGH Kassel durch den 1. Vorsitzenden des Senats zu verkünden.

Die Sachverständige für unsere Hunde,Frau Dr. Becker, Vizepräsidentin der Landestierärztekammer Hessen und Vorsitzende des Arbeitskreises Gefährliche Hunde war absolut klasse.
Es folgten die einzelnen Anträge der Parteien, wobei der Bevollmächtigte vom IM natürlich um Klageabweisung bat.
Dann wurden die einzelnen Paragraphen durchgekaut, die Richter stellten an Antragsteller (RA Stück) sowie Antraggegner Fragen, wobei der gute Herr Hannappel vom IM mehrmal ordentlich ins Fettnäpfchen trat und sich selbst widersprach. Auch geprüfte Kampfhunde sind immernoch gefährliche Hunde und auch so zu behandeln.
Er ritt auf dem Qualzuchtgutachten herum, auf die Regelungen der Bundesregierung usw. usw.
Herr Stück war brilliant, teilweise auch etwas bissig und bekam einen Anschiß vom vorsitzenden Richter, worauf er sich entschuldigte und der Richter diese Entschuldigung auch sofort annahm.
Der Berichterstatter scheint auf unserer Seite zu sein und brachte die Gegenseite mehrfach ins schwitzen, der 1. Vorsitzende verwies auf das Urteil in Berlin und das man auch dieses berücksichtigen müsse, die anderen 3 Richter äußerten sich kaum.

Ich will und kann hier keinerlei Prognosen stellen. RA Stück und ich haben vereinbart, daß er das Urteil sofort an seine Mutter weitergibt und ich es dort im Laufe des morgigen Vormittags erfragen kann.

Bitte, bitte weiterhin die Daumen drücken ....

Beckersmom




Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

kessybel ( Gast )
Beiträge:

28.08.2001 22:40
#7 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Auch von uns ein festes Daumendrück

SLash ( Gast )
Beiträge:

28.08.2001 22:49
#8 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Wir haben gerade die Stellungnahme von Werner Klinger gelesen, er geht davon aus, das morgen die LHV von Hessen fällt. Ich hoffe er hat Recht.

*auchdaumendrück
_______________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz


© by http://pessiMIST.de
Ich bin ein Teil all dessen, was mir widerfährt.

Vera ( Gast )
Beiträge:

29.08.2001 10:52
#9 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
ERSTE MELDUNG :

29.08.01 10:45 ]

KAMPFHUNDE-VERORDNUNG NICHTIG

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel hat die strengsten Regelungen der hessischen Kampfhunde-Verordnung für nichtig erklärt.

Das Gericht hob am Mittwoch den Maulkorb- und Sterilisationszwang sowie das Handelsverbot für die drei am gefährlichsten eingestuften Hunderassen auf.

Eine Trennung zwischen unwiderleglich gefährlichen Kampfhunden und vermutlich gefährlichen Hunden, wie sie die Verordnung mache, sei nicht möglich, entschied der VGH.




ciao
Andreas




Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

Vera ( Gast )
Beiträge:

29.08.2001 10:57
#10 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
und noch eine :

Aber die Liste der "gefährlchen Hunderassen" bleibt bestehen Ebenso das Erlaubnisverfahren und wohl auch der Wesenstest alle 2 jahre

Beckersmom




Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

Kerstin ( Gast )
Beiträge:

29.08.2001 11:06
#11 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Juhuuuuuu !!!!!!! *mal die welt umarm*
Mit dem Test können alle leben, denke ich.....kein Maulkorb und keine Sterilisation mehr, das ist das Wichtigste !!!!!!


Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

SLash ( Gast )
Beiträge:

29.08.2001 11:11
#12 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Echt klasse!!!
Merken die Politiker vielleicht mal, was für einen Mist die verzapfen ???
Wie vereinbart sich das nun mit dem Bundesgesetz und der GG Änderung in Bezug auf den Schutz der eigenen Wohnung ?

Wenn ich durch alle Bundesländer reisen wollte, bräuchte ich noch zusätzlich ein oder zwei Aktenkoffer, um zu wissen Leinen- und/oder Maulkorbzwang...
Die Politik verstrickt sich immer tiefer in Probleme, wann fängt mal einer an und denken !!!
_______________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz


© by http://pessiMIST.de
Ich bin ein Teil all dessen, was mir widerfährt.

Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

29.08.2001 11:23
#13 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Ich denke, solange es eine Liste mit gefährlichen Hunderassen gibt, ist der Sieg nicht so groß. Die Listen müssen doch weg!

Kerstin ( Gast )
Beiträge:

29.08.2001 11:24
#14 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Revision ist zugelassen !!!
Da bin ich aber mal gespannt, was Bouffier jetzt macht...


Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

Heike Harms ( Gast )
Beiträge:

29.08.2001 11:34
#15 Re: Heute fällt die Entscheidung in Hessen ! Antworten
Erinnert mich an die Urteilsverkündung in Niedersachsen.
Erst war der Jubel groß, dann kam des Erwachen.
Hoffentlich täusche ich mich

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz