Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 743 mal aufgerufen
 Lachecke
Kerstin ( Gast )
Beiträge:

26.07.2001 21:27
Karl der Liberale-FDP-Forum Antworten
Hallo Leute,
ich habe mir den Spaß erlaubt, etwas im FDP-Forum für Stimmung zu sorgen. Hier mein Postingwechsel :

Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: Redaktion Eurohunde
Inhalt der Mitteilung: "solange Niemand beleidigt wird..." schreiben
Sie in das Forum. Ist es etwa keine Beleidigung, wenn Sie alle
amtierenden Volksvertreter als Trottel bezeichnen? Wahrscheinlich
berufen Sie sich jetzt auf das Urteil vom Bundesverfassungsgericht,
wonach man behaupten darf: "Alle Soldaten sind Mörder". Kann man
natürlich, aber die feine englishe Art ist es bestimmt nicht. Wir
halten keinen demokratisch gewählten Politiker für einen "Trottel".
Diese - von Ihnen so betitelten Menschen - bestimmen nämlich über das
Wohl aller Menschen in Deutschland. Weder Bärbel Höhn noch Menschen
der PDS würden wir jemals als Trottel bezeichnen. Man kann durchaus
anderer Meinung sein, gleichwohl ist die Beleidigung politischer
Gegner unter unserer Würde. Besuchen Sie mal das Forum der CDU: Dort
schreibt Sigmar Gabriel schöne Grüße an seine politischen Gegner in
Niedersachsen und insbesondere an den Landesverbandsvorsitzenden
Christian Wulff. Das nennen wir gepflegte Bildung.
----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: kerstin
Inhalt der Mitteilung: Apropos Bildung, was meines Erachtens ja
nichts mit Anstand zu tun hat, aber egal: Wie sagte einst ein
Politiker (kein Trottel ?!): Was interessiert mich mein Geschwätz von
gestern. © Konrad Adenauer Ein demokratisch gewählter Volksvertreter
garantiert noch keine Kompetenz seines Amtes. Ich behaupte von mir
gebildeter zu sein, als Sie es jemals sein werden :-))
---------------------------------------------------------------------


Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: SLash
Inhalt der Mitteilung: Ja was ist aus der Aktion HERMES geworden ?!
Ein öffentliches Gezanke privater Angelegenheiten, die die Mehrheit
wohl kaum interessiert. In unseren Augen hat sich Herr Klinger selbst
disqualifiziert, das ist schade. Ein Hoffnungsträger weniger, in dem
bescheidenen Machttheater der Politik. Übrigens vermisse ich bei der
Umfrage die Antwort: Keine Partei Oder ist das Absicht, das man sich
zwischen den 3 Parteien entscheiden muss ? Bescheidene Grüsse Ra/F
PS. Für die Aktion HERMES habe ich meine kostenlose Hilfe angeboten.
Noch nicht einmal eine Absage habe ich bekommen...
----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: Karl der Liberale
Inhalt der Mitteilung: "In unseren Augen hat sich Herr Klinger
selbst disqualifiziert...." meinen Sie. Sieht ja toll aus, aber wer
schreibt das? Die Mehrheit der Rottweilerfreunde war es jedenfalls
bestimmt nicht. Werner Klinger leitet ehrenamtlich die Liberalen in
Reichelsheim. Seine Frau arbeitet ehrenamtlich im Vorstand mit.
Werner Klinger fährt nach Brüssel, Genf und Düsseldorf. Werner Klinger
ist der Vater von Aktion Hermes. Werner Klinger wird von Hundefeinden
bedroht und angegriffen. Werner Klinger wird eines Tages müde sein,
wenn ihm nicht nette Menschen helfen. Ich vertraue Werner Klinger und
seinen guten Ideen!
---------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: rottikind
Inhalt der Mitteilung: Natürlich vertrauen Sie Werner Klinger,
sie sind ja auch sein Webmaster und bekannt als "Freund". Wenn ich
mir die HERMES-Briefe der letzten Zeit anschaue, finde ich nur
unsinnige Rechtfertigungen gegen Angriffe anderer Hundefreunde.
Außerdem stehen Datenschutzrelevante Dinge, wie Namen, vollständige
Adressen, Telefonnummern oder Emailadressen in diesen Rundschreiben.
Ich erinnere an den Fall in Dreieich. Gehören die an die
Öffentlichkeit und vor allem in die HERMES-Schreiben ? Ich glaube wohl
kaum. Herr Klingers Aufruf, Herrn Z. gegenüber "freundlich" zu
bleiben,
kam genau einen HERMES-Brief zu spät ! Der Hundehalter wurde
persönlich angegriffen, sogar bedroht. Dies war wohl nicht im Sinne
des Erfinders ! Außerdem wird man eben das Gefühl nicht los, daß
sämtliche Hundefreunde sich sinnlos gegeneinander bekämpfen. Wem soll
dies dienlich sein ? Wohl kaum den Listenhunden ! Im Übrigen finde
ich Ihre Aussage in Ihrer privaten Mail an SLash völlig daneben. Es
hat bisher Niemand ständig gemeckert. Der Eintrag in diesem Forum war
die erste Reaktion überhaupt. Und wenn Jemand kostenlos seine Hilfe
anbietet, kann man wohl wenigstens eine Antwort oder ein Dankeschön
erwarten, egal, ob die Hilfe angenommen wird, oder nicht. Herr Klinger
war vor einiger Zeit noch wesentlich zugänglicher, hatte damals sogar
seine Hilfe bei einem privaten Problem angeboten, dafür waren wir auch
sehr dankbar. Irgendwie scheint aber alles zu entgleisen, nichts
scheint mehr so, wie am Anfang der Aktion HERMES zu sein. Vielleicht
prägt auch einfach nur der Umgang mit Menschen, die meinen, etwas
Gutes zu tun und dabei den Mund etwas zu voll nehmen.
--------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: Karl der Liberale
Inhalt der Mitteilung: Viele Webseiten werden von mir verwaltet,
aber nicht die von Ihnen genannte. Klicken Sie mal in der Linkliste
drauf. Die Linkliste ist offen für Jedermann und wird nicht zensiert.
Sie meinen, Tierfreunde bekämpfen sich. Das lese ich oft, aber nie
Namen. Wenn ein Tierfreund von Chaoten bedroht oder angegriffen wird,
hat das nichts mit Streit zu tun und schon gar nicht um einen Streit
unter Hundefreunden, oder? Hundefreunde dürfen nicht belästigt werden.
So jedenfalls sieht es der Gesetzgeber. Für die Bekämpfung von
Straftaten ist die Polizei zuständig. Mit den Hermes-Briefen hat
Parteifreund Klinger viel Arbeit, aber er zensiert nicht. Genau so
wird dies Forum von mir verwaltet: Verantwortlich für die Inhalte sind
einzig und allein die Eintragenden. Anonyme Einträge hingegen müssen
schnellstmöglich entfernt werden. Sie meinen, Ihr Angebot auf
Mitarbeit bei Hermes wäre nicht mal mit einer Antwort bedacht worden.
Dazu kann nur Herr Klinger Stellung nehmen. Ich suche für verschiedene
Domainen händeringend gute Redakteure. Alle Zuschriften werden
schnellstmöglich beantwortet.
-----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: kerstin
Inhalt der Mitteilung: Naja, Karl, dann sind Sie eben lt. Denic nur
der Eigentümer dieser HP hier, oder wie darf ich das verstehen ? :-))
Wollen Sie ernsthaft behaupten, daß Sie Ihre eigene Domain nicht
verwalten ? Und das als Webmaster, wo gibt es denn soetwas ?
Sehr suspekte Geschichte.....
----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: SLash
Inhalt der Mitteilung: Ich gehöre zu den Menschen, die konstruktiv
diskutieren können. Hier in diesem Forum herrscht allerdings ein
heftiger Wind, wenn ich hier meine Meinung poste. Ja, ich bin
Nichtgewähler geworden, weil mir keine Partei eigentlich mehr die
Politiker zusagen. Alle Macht geht "theoretisch" vom Volke aus, also
möchte ich eine NEUE Demokratie. Meine Vorschläge würden hier den
Rahmen sprengen. Angefangen über die Diäten bis zur Rentenreform gäbe
es genügend... Egal, wie schreibt schon ihr Kollege
"Wer schreibt das..." eben, ein einzelner Bürger und Wähler mehr
nicht. Warum fehlt die Auswahl der Parteien "Grünen" + "PDS" finden
sie so eine Umfrage ausgewogen und differenziert ? Noch etwas
positives zum Schluss - seit die FDP in der Opposition ist, gefällt
sie mir besser. Doch glaube ich auch, das sie wie die Grünen für den
Machterhalt wieder und wieder Kompromisse eingehen, bis ihre eigene
Meinung unsichtbar ist. Wer ist eigentlich Redaktion WAU ?
----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: Karl
Inhalt der Mitteilung: Sie vermissen bei der Wahlmöglichkeit die
Nachfolgepartei der SED und Bündnis90/Die Grünen. Wie ist es mit der
Überpartei "Die Grauen" oder der NPD oder der "Deutschen
Biertrinkerpartei"? Vermissen Sie die nicht? Nächstes Jahr haben
Sie die freie Wahl und es bleibt nur die Frage, ob Sie von Ihrem
demokratischen Recht auch Gebrauch machen. Wer nicht wählt, wählt
garantiert falsch! Hat beispielsweise die NPD nur eine Stimme mehr als
die PDS und Sie wählen nicht, haben Sie automatisch die NPD dazu
erwählt, Deutschland ab 2002 zu regieren. So ist das mit Nichtwählern,
die sich alle ganz toll finden hinter ihrem warmen Ofen. Fragt sich,
wie lange sie noch Geld für Kohle haben!
----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: kerstin
Inhalt der Mitteilung: Ich vermisse bei der Umfrage auch noch ein
paar Parteien mehr. Die Regierung besteht nicht nur aus schwarz, rot
und gelb. Ich gehöre ebenfalls zu den Nichtwählern, und was hat das
mit den Hunden zu tun ? Erreicht man etwa nur etwas gegen die HVO's,
wenn man eine Partei wählt ? Ich glaube wohl kaum. Es gibt genug
andere Möglichkeiten, schließlich waren es die Parteien, die diesen
Senf verzapft haben. Und solche Leute unterstütze ich garantiert nicht
mit meiner Stimme ! Übrigens ist die FDP in Rheinland-Pfalz genauso
schlimm, wie andere Parteien auch, wieso sollte ich die dann wählen ?
Hier setzt sich die FDP leider für die Rasseliste ein, DANKESCHÖN !!!!
Bevor Ihr urteilt, solltet Ihr Euch mal auf unserer Homepage umsehen,
vielleicht klingelt es dann ja.
----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: Redaktion Eurohunde
Inhalt der Mitteilung: Kerstin nimmt an demokratischen Wahlen nicht
teil. Gleichwohl wünscht sich Kerstin mehr Parteien bei der
Volksabstimmung hier im Internet. Warum, wenn Kerstin sowieso nicht an
Wahlen teilnimmt? Kerstin meint, alle Parteien wären gleich. Na prima,
dann kann Deutschland ja ab nächstes Jahr von einer Einheitspartei
regiert werden, bis dies Land so pleite ist wie 1989 der andere Teil
Deutschlands. Wenn alle Parteien so gleich sind, stellt sich die
Frage, warum einsam die FDP gegen das Bundeshundegesetz gestimmt hat.
Warum hat sich die PDS der Stimme enthalten? Warum waren nur CDU/CSU
nebst SPD und Bündnis90/Die Grünen mit der Aushöhlung von Artikel 13
Grundgesetz einverstanden? Warum hat die FDP am 20.6.01 im Landtag zu
Düsseldorf den Antrag gestellt und nicht die CDU? Fragen über Fragen
und nächstes Jahr ist Bundestagswahl, ob Kerstin das nun passt oder
nicht. Bei uns ist es so: Alle Redaktionsmitglieder geben bei der
Bundestagswahl ihre Stimme ab, weil wir den Wert demokratischer
Volksentscheidungen kennen.
-----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: kerstin
Inhalt der Mitteilung: Ganz toll erklärt. Und was habe ich von
solchen Volltrotteln im Bundestag ? Werde ich gefragt, ob ich
irgendetwas möchte oder nicht ? Hat das etwas damit zu tun, ob ich
wählen gehe oder nicht ? Schon einmal etwas von Objektivität gehört ?
Anscheinend nicht, sonst hätten Sie sich Ihr Posting nämlich gespart.
Ich lebe bereits seit 1990 genauso glücklich ohne wie vorher mit
meiner Stimmabgabe. Was hat sich für mich geändert ? Gar nichts. Die
gleichen Trottel, die glauben Deutschland regieren zu müssen, sind
immer noch da. So wie das bisher läuft, kommen wir nicht weiter. Ich
bin für Abschaffung der Politik und vor allem ihrer Macher ! Wenn es
diese Volksverdummer nicht gebe, hätten die Hunde in Deutschland ein
Problem weniger. Aber für die Leute, die dennoch zur Wahl gehen, sei
noch erwähnt, daß Deutschland ein paar mehr Parteien zu bieten hat,
als die, die hier in der Abstimmung zu finden sind. Heute kam ja
wieder etwas Tolles im Fernsehen: Dosenpfand abgelehnt !!!! Na klasse,
die Müllberge sind noch nicht hoch genug und die Straßen noch nicht
verschmutzt genug, wieso sollte man also einen Dosenpfand einführen ?
Ist wahrscheinlich zu viel Aufwand. Aber ich kann mit Stolz behaupten,
diese Trottel habe ich nicht gewählt :-))) Einen schönen Abend noch,
Ihr Lieben.
----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: Karl der Liberale
Inhalt der Mitteilung: Genau Sie oder Menschen wie Sie haben durch
Nichtwahl die Bundesregierung zu verantworten. Etwa 30 % der
Wahlberechtigten sind nicht zur letzten Wahl gegangen. Jetzt kommt
die Sache mit Adam Riese: Ihre 30 % zu den Stimmen der FDP bei der
letzten Bundestagswahl und die FDP hätte nicht nur das neue
Bundes-Hundegesetz verhindert. Nur Sie bestimmen darüber, wer ab 2002
was zu sagen hat. Ist das wirklich so schwer zu verstehen? Sie und nur
Menschen wie Sie tragen die Verantwortung für die nächste
Bundesregierung. Leider können Sie das nicht verstehen und das wissen
die Grünen. Genau wegen Ihnen, beste Kerstin, hat sich seit 1990 die
liberale Politik nicht durchsetzen können. Na ja, doch das war ja vor
Eurohunde.de
----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: kerstin
Inhalt der Mitteilung: Lieber Karl, Sie scheinen auch etwas nicht zu
verstehen, ich könnte mich wirklich köstlich über Sie amüsieren. Was
lässt Sie eigentlich zu Ihrer Vermutung kommen, daß diese 30%
Nichtwähler allesamt die Liberalen wählen könnten ? So toll scheinen
die ja nun auch nicht zu sein, sonst hätten sie bestimmt die
Anerkennung, die Sie sich wünschen würden !!!! Es fehlen 70% für eine
Neuordnung dieser Schwachsinnspolitik. Wie möchten Sie diese
zusammenbekommen ? Glauben Sie ernsthaft, die Rentner, die einen
Großteil der Wahlbeteiligung einnehmen, von den politischen
Machenschaften Ihrer Partei überzeugen zu können ? Nee, Karl, auch in
100 Jahren noch nicht !!!! Ich vermisse Ihren Kommentar zur Verwaltung
dieser HP ....habe ich Sie etwa entlarvt ? Das war aber ziemlich
einfach....:-))
--------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: Karl der Liberale
Inhalt der Mitteilung: Wie man sieht, könnte Kerstin sich über
meine Beiträge amüsieren. Warum macht sie es nicht? 30 % der
Wählerstimmen hatten vor 3 Jahren und hätten nächstes Jahr bei der
Bundestagswahl ein gewichtiges Wort mitzusprechen, verzichteten aber
vor 3 Jahren auf ihr Stimmrecht. Sollte ich mal so dumm sein, von
meinem Mitspracherecht keinen Gebrauch zu machen, bin ich wie Kerstin.
Hat das was mit Tieren zu tun oder wäre es besser, wenn Kerstin ihre
geschätzte Meinung mit mir per Email austauscht?
-----------------------------------------------------------------------
Mein Gott, was ist aus der Aktion Hermes geworden?
Name: kerstin
Inhalt der Mitteilung: *lach* Karl, wenn Sie mich sehen könnten,
würden Sie mir mein Gelächter glauben. In meinem ersten Posting hier,
erwähnte ich bereits die Frage, was das alles mit den Hunden zu tun
hat....keine Antwort. Da wir aber hier unsere politische Meinung
austauschen, bin ich sehrwohl in der Lage, die Hunde rauszuhalten :-))
Wenn Sie meinen, Karl, dürfen Sie mich gerne privat per E-mail
anschreiben. Ich bin halt der Meinung, solange Niemand beleidigt wird,
kann man getrost öffentlich diskutieren, dafür sind Foren schließlich
da. Es ist eben nicht alles Gold was glänzt.....
--------------------------------------------------------------------
Weicheier im Internet und kostenlose Forenangebote
Name: Karl
Inhalt der Mitteilung: Schlaue Hunde haben längst das neue Forum,
genannt "Freies Forum", ausfindig gemacht. Kerstin nicht? Falls ja,
warum nicht? Grundsätzlich sind Rottweiler schlaue Hunde, aber nicht
unbedingt deren "Frau´chen", oder?
----------------------------------------------------------------------
Weicheier im Internet und kostenlose Forenangebote
Name: Kerstin
Inhalt der Mitteilung: Bravo, Karl, gut erkannt !!! :-)) Ich bin
sogar so schlau, daß ich mich aus politischen Dingen heraushalte, um
meine Nerven zu schonen, daher wähle ich auch nicht *fg*
Krankenschwestern wissen eben vernünftig zu leben, wussten Sie das
nicht ? Und weil Rottweiler so superschlau sind, habe ich einen ! Im
Übrigen stehe ich meinem Hund in Nichts nach, deshalb gibt's bei uns
auf der HP auch ein neues Forum, ein moderiertes, von Wekacityline,
macht sich vom Layout und vom Umgang eben besser. Und da ich nicht auf
gelb abfahre, hat es die Farbe lila, leila macht eben geiler :-)))
----------------------------------------------------------------------
Kerstin und Karl im Forum aktiv
Name: Redaktion Eurohorse.org
Inhalt der Mitteilung: Levern in Ostwestfalen-Lippe liegt zwischen
Berlin und Paris. Wissen Rottweilerfreundinnen wie Kerstin das nicht?
Levern liegt in der Nähe der Hauptgeschäftsstelle vom ADRK e.V.
(Allgemeiner Deutscher Rottweilerklub, anerkannt vom VDH e.V.).
Ist Kerstin eine von jenen Hundehalterinnen, die ihren Hund nur
deshalb an die Leine nehmen, weil sie sonst bestraft werden? Von
Pferden scheint Kerstin noch weniger Ahnung zu haben: Miniaturpferde
sind kleine Pferde. Andernfalls würde man die herrlichen Tiere
Minipony nennen. Ist Kerstin blond?
--------------------------------------------------------------------
Kerstin und Karl im Forum aktiv
Name: Kerstin
Inhalt der Mitteilung: Nee, Leute, Kerstin ist eher
dunkel-kastanienrot, was auf eine Hexe schließen lässt, noch nicht
gemerkt ? Und Hexen reiten bekanntlich nur auf Besen, den Pferden hat
sie sich bereits 1990 entsagt. Bis dato besaß sie allerdings einen
Westfalen-Arabermix. Woher soll sie also "Miniaturpferde" kennen ?
Sie meinen bestimmt Zwergshettlands, die gibt es auch als eingetragene
Rasse !!! Viel Ahnung scheint in Ihren Hirnwindungen auch nicht
vorhanden zu sein, und soetwas steckt hinter einer "euro(horse)"
(=Pferd)-E-mailadresse !!! Lächerlich !!! Keine Ahnung, aber Pferde
ausbilden wollen...*sfg* Aber so ist das in Deutschland mit den
Hunden ja auch, wieso sollte es bei Ihnen anders sein ? Es gibt keinen
Grund :-)) Ich bin kein wandelnder Weltatlas, solange ich weiß wo der
Pfeffer wächst, ist alles in Ordnung, dann kann ich dort wenigstens
die Leute hinwünschen, die mir nicht passen !!! Mit der Garantie, daß
sie niemals zurückkommen, weil sie den Weg nicht finden.
Aber Levern ??? Wodurch ist Levern schon bekannt geworden ?
Der ADRK hat seinen Sitz in Porta Westfalica, als Rottibesitzerin
weiß ich das natürlich, ab und zu bilden sich Hexen auch mal
weiter :-)). Und zur Beruhigung für die Nerven noch ein kleiner
Zauber, damit sie auch gut schlafen: Plumbumbarum Kräutersud,
frei von Gift wird alles Blut ! Gute Nacht !
----------------------------------------------------------------------
Miniaturpferd oder Blindenführhund?
Name: Redaktion Wau
Inhalt der Mitteilung: Die Satire ist Weltklasse und hat Verstand.
Wir senden die Satire mit Hinweis auf den Autor nicht nur im August,
wir haben sie per Email auch noch an das Team von der Sendung "Dog"
weitergereicht. Also wird man vermutlich im August an 2 verschiedenen
Tagen in 2 verschiedenen Rundfunksendungen auf UKW 104,8 Mhz. die
Satire hören.
----------------------------------------------------------------------
Kerstin und Karl im Forum aktiv
Name: Karl
Inhalt der Mitteilung: Lesen bildet. Man besucht einfach mal
www.eurohorse.org und ließt die Hauptseite. Dort hat der Züchter aus
Dachau die Miniaturpferde genau vorgestellt. Das hat mit kleinen
Ponys so gut wie nix zu tun.
----------------------------------------------------------------------
*Kreisch* sehen aus wie Vollblüter...ja wo denn ?
Karl, haben Sie schon einmal einen reinrassigen Vollblüter auf der
Rennbahn laufen sehen ??????
Es sind Ponnies, genauso, wie Sie ein Mensch sind !!!!
Tun Sie mir einen Gefallen und bilden Sie sich auch einmal wieder.
Nehmen Sie sich ein Fachbuch für Pferdezucht zur Hand und lesen Sie !!
Alles, was Sie über Vollblüter und Ponnies finden. BITTE !!!!!
Wie kommt der Autor des Berichtes denn darauf, daß die Ponnies erst
seit 2000 in Deutschland aufgetaucht sind ???? Ich habe bereits einen
Bericht in der Bildungsmaschine Fernsehen gesehen, da standen Sie noch
als Quark im Schaufenster :-))
---------------------------------------------------------------------















Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

«« Politik
 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz