Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

 Aktuell  Aktuell  Pflegestellen  Pflegestellen  Tierheime  Tierheime  Medizin  Veranstaltungen  Veranstaltungen  Hundeschule  Hundeschule  Tierärzte  Tierärzte  Züchter

Das Board ist nur für registrierte Mitglieder voll zugänglich. Gäste haben nur eingeschränkten Zugang und sehen nicht alle Foren. Neuanmeldungen müssen erst per Email und durch einen Admin bestätigt werden (s.Hinweis bei der Anmeldung). Deshalb ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse notwendig.

Euer Rottweiler Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 497 mal aufgerufen
 Allgemeines/Smalltalk
Vera ( Gast )
Beiträge:

26.08.2001 22:32
ADRK-Klubsieger Antworten
Heute wurde "Donner vom Herrengarten" ADRK-Klubsieger!
Auch wenn ihr mich schlagt, DEN Prachtkerl versuch ich jetzt hier reinzustellen !

*schwärm*


Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

Kerstin ( Gast )
Beiträge:

26.08.2001 22:55
Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Och, Vera, wieso denn schlagen ? Wir sind doch tolerant....außerdem sollen hier im Board viele schöne Rottis auftauchen, egal aus welchem Verband, oder ?

*toller Rotti*



Der Glaube in uns, geboren aus Hoffnung, weist einen Weg, der Zuversicht heißt.
rottikind@rottweilerclub.de

Ursel ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 11:11
#3 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Toll!!!
Einen Glückwunsch an den schönen Rotti!



Gruß Ursel

Ursel ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 11:17
#4 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Übrigens, dieser Satz: "Es gibt zwar gefährliche Hunde, aber keine gefährlichen Rassen!" Gefällt mir nicht.
Ich habe zwar nicht viel Ahnung von Hunden, aber mein Verstand sagt mir da, dass es keine gefährlichen Hunde gibt, außer sie werden so erzogen.


Gruß Ursel

Vera ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 12:39
#5 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Hallo Ursel !
Mit dem "außer sie werden so erzogen" hast Du insofern völlig recht, daß für das Verhalten eines Hundes immer sowohl Züchter als auch Halter verantwortlich sind.Die Hundeverordnungen der einzelnen Bundesländer beinhalten aber Auflistungen von Hunderassen, denen eine "unwiderlegbare Gefährlichkeit" unterstellt wird.
Andererseits gibt es auch immer wieder unfähige Hundehalter, die nicht in der Lage sind, ihren Hund ordnungsgemäß zu erziehen, und das betrifft alle Hunderassen!
Ich hoffe, ich konnte mich verständlich machen.
Der Satz, der Dir nicht so gefällt, drückt nur den Schwachsinn der Diskriminierung von Hunderassen aus.

Lieben Gruß von Vera


Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

SLash ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 13:51
#6 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Für mich war der Satz ok und er steht fast in jedem Pamphlet. Hunde werden nicht gefährlich geboren, sie werden gefährlich gemacht.
Ich kann doch auch sagen, es gibt gefährliche Menschen, aber keine gefährliche Menschenrasse, oder ?

_______________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz


© by http://pessiMIST.de
Ich bin ein Teil all dessen, was mir widerfährt.

Vera ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 15:34
#7 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Und hier noch ein Bild von der ADRK-Klubsiegerzuchtschau, auf dem seht ihr den Papa meiner Hündin *fg*

Mist, klappt nicht!
Dafür hier die Links zu den Bildern:
http://www.angelfire.com/home/rott/ks200101.htm
http://www.angelfire.com/home/rott/ks200102.htm



Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

Ursel ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 16:16
#8 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Selbst da gilt erstmal, dass der Mensch auch gut ist, aber durch Beeinflussungen, ja leider wieder anderer Menschen,
schlecht gemacht werden.
Aber die Menschen können sich dagegen wehren und ein Hund nicht.



Gruß Ursel

SLash ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 16:24
#9 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Du kennst meine Oma nicht... *fg

hmm, ich glaube jetzt verstehe ich dich.
Ein Messer ist erstmal ein Messer, also gut.
Für ein Brot zu schmieren ist gut und nützlich.
Um jemanden zu verletzen, schlecht.

Also sollte man nicht sagen, Messer sind gefährlich.


_______________________________________________________________________________
Arroganz ist Ignoranz in Toleranz


© by http://pessiMIST.de
Ich bin ein Teil all dessen, was mir widerfährt.

Ursel ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 16:37
#10 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Genau! Sinngemäß ist das so zu verstehn.

Bravo, Du bist Gut! *dichlob*



Gruß Ursel

Vera ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 20:09
#11 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Für Ursel!




Es gibt zwar gefährliche Hunde , aber keine gefährlichen Rassen !

Ursel ( Gast )
Beiträge:

27.08.2001 20:23
#12 Re: ADRK-Klubsieger Antworten
Hallo Vera, danke! *dichumarm*



Gruß Ursel

Rottitreffen »»
 Sprung  


Mein Blog
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz